Hilfe-Index

Alle(s) anzeigen / Alle(s) schließen
Um die Datenbankseiten für Sie übersichtlicher zu gestalten finden Sie bei Datensätzen mit sehr vielen Einträgen über den angeführten Themen-Blöcken die Buttons “Alles anzeigen” und “Alles schließen”. “Alles anzeigen” öffnet, “Alles schließen” schließt alle vorhandenen Blöcke.

Innerhalb der Blöcke werden beim Öffnen als Erstansicht 10 Einträge gelistet, durch Anwählen des Buttons “Alle anzeigen” öffnen Sie alle Einträge innerhalb des jeweiligen Blocks, “Alle schließen” schließt den Block.

Die Zahl in eckiger Klammer gibt Auskunft darüber, wie viele Einträge bei jedem Block verknüpft sind. Es werden nur Blöcke angezeigt, die Inhalte haben.

Archivalien

Eine Archivale ist eine einzelne in einem Archiv aufbewahrte Unterlage. Die Archivalien machen das in einem Archiv aufbewahrte Archivgut aus. In unserer Kategorie “Archivalien” finden Sie die im Archiv der basis wien in analoger wie digitaler Form befindlichen Ephemera wie Postkarten, Plakate, Galerieinformationen, Programmhefte sowie Portfolios, Projektbeschreibungen und Autographen.

Ausbildung

Unter dem Punkt “Ausbildung” finden Sie auf unseren Personenseiten den – soweit bekannt – schulischen oder praktischen Ausbildungsweg unter Angabe der jeweiligen Ausbildungsstätte, Dauer der Ausbildung, Fachrichtung, Klasse und Angabe des/der Lehrenden.

Ausstellungen /Veranstaltungen

In dieser Kategorie finden Sie die bei uns erfassten Ausstellungen und Veranstaltungen, welche mit der jeweiligen Person, Institution, Publikation oder Archivalie in Zusammenhang stehen. Mehr Informationen und weitere Verknüpfungen zu den gelisteten Ausstellungen finden Sie im jeweiligen Ausstellungsdatensatz.

WICHTIGER HINWEIS: Aus technischen Gründen ist es in unserer Datenbank nicht möglich, Ausstellungen mit Ausstellungen zu verknüpfen. Um trotzdem Zusammenhänge zwischen Ausstellungen aufzeigen zu können bzw. die zu einer größeren Ausstellung (z.B. Venedig Biennale) gehörenden Unterausstellungen zu listen, werden diese als Institutionen geführt.

Balkengrafik (unter dem Personen- oder Institutionsnamen)

Das Balkendiagramm, das Sie unterhalb des Namens finden, ist eine grafische Visualisierung der Inhalte und ergibt sich aus der Summe der erfassten Ausstellungen / Veranstaltungen, Publikationen und Archivalien pro Jahr.

Fehler melden

Auf jeder Seite unserer Datenbank finden Sie unterhalb aller Einträge den “Fehler melden”-Button in Form eines erhobenen Zeigefingers. Trotz sorgfältigster Recherchen sind Fehler in den Einträgen nicht ausgeschlossen, deswegen bitten wir Sie uns auf Fehler hinzuweisen.

Durch Anklicken des “Fehler melden”-Buttons wird automatisch eine Email unter Angabe der Datensatz-ID an unser Archiv generiert, in der Sie Ihren Korrekturwunsch mitteilen können. Die Redaktion des basis wien Archivs prüft die eingehenden Korrekturanfragen und behält sich vor, Angaben, die nicht unseren archivarischen Richtlinien entsprechen, nicht in den Datensatz zu übernehmen. Eine Rückmeldung ist in der Regel nicht vorgesehen.

Filter(n)

Mit den Filtern können Sie die Treffermenge einschränken. Filtermöglichkeiten bieten wir Ihnen auf unseren Datenbank-Seiten einerseits bei Suchresultaten an, andererseits auf unseren Personen-, Institutions- und Ausstellungsseiten. Filter stehen erst ab einer größeren Ergebnismenge zur Verfügung und generieren sich aus den Inhalten der Einträge, denen sie beiseite gestellt sind.

Funktion

Eine Funktion beschreibt einen Aufgaben- und Verantwortungsbereich innerhalb einer Organisationsstruktur. In unserer Datenbank werden – soweit bekannt – durch Angabe der Funktion die Tätigkeiten, denen eine Person nachgeht bzw. nachgegangen ist, konkretisiert. Bei der Vergabe einer Funktion greifen wir auf ein kontrolliertes Vokabular zurück, das durch präzisierende Anmerkungen ergänzt werden kann.

Galerievertretung

Unter dem Punkt “Galerievertretung” werden die vorhandenen Galerievertretungen einer Künstlerin / eines Künstlers gelistet, soweit bekannt.

Gelistete Studierende

Bei Personen, die einer Lehrtätigkeit nachgehen oder nachgegangen sind, finden Sie, soweit uns bekannt, die zugehörigen Studierenden unter dem Link “Gelistete Studierende”. Hier wiederum finden Sie eine verlinkte Liste von Studierenden, es besteht jedoch kein Anspruch auf Vollständigkeit.

Institutionen

In dieser Kategorie werden bei uns neben klassischen Institutionen wie Museen, auch andere Kunst- und Kulturräume, wie beispielsweise Offspaces, geführt.

WICHTIGER HINWEIS: Aus technischen Gründen ist es in unserer Datenbank nicht möglich, Ausstellungen mit Ausstellungen zu verknüpfen. Um trotzdem Zusammenhänge zwischen Ausstellungen aufzeigen zu können bzw, die zu einer größeren Ausstellung (z.B. Venedig Biennale) gehörenden Unterausstellungen zu listen, werden diese als Institutionen geführt.

Kategorien

Unsere Datensätze sind in mehrere Kategorien unterteilt; um die einzelnen Kategorien auch optisch wie inhaltlich voneinander zu unterscheiden, sind ihnen bestimmte Farben zugeordnet.

_Personen/Gruppen (braungrau)
_Institutionen (blau)
_Ausstellungen/Veranstaltungen (grün)
_Werke, Publikationen, Archivalien (grau)

Kontrolliertes Vokabular

Ein kontrolliertes Vokabular ist eine Sammlung von Bezeichnungen (Wortschatz), die eindeutig Begriffen zugeordnet sind. Kontrollierte Vokabulare haben vor allem in der Dokumentationswissenschaft eine Bedeutung, wo Informationen mittels Schlagwörtern beschrieben werden (Indexierung). Ihre Verwendung ist wichtig für eine strukturierte Datenerfassung und ermöglicht eine gezieltere Recherche.

Künstler_innen

Der Punkt “Künstler_innen” enthält eine verlinkte Auflistung der von einer Galerie – aktuell oder in der Vergangenheit – vertretenen Künstler_innen.

Mehr anzeigen

Um die Resultatseiten übersichtlicher zu gestalten wird bei langen Texten zunächst nur der erste Abschnitt angezeigt. Bei Klick auf den Button “mehr lesen” wird der gesamte Text angezeigt.

Mitglied(er) / Mitgliedschaft

In unserer Datenbank finden Sie zwei verschiedene Arten von Mitgliedschaft; einmal beschreiben wir damit die Zugehörigkeit zu einer Künstlergruppe, zum Zweiten die Mitgliedschaft in einer Institution / Verband / Vereinigung.

Personen / Gruppen

Diese Kategorie umfasst sowohl Einzelpersonen als auch Künstlergruppen.

Unter dem Punkt „Personen“ werden auf den einzelnen Datenbankseiten alle Personen aufgelistet, die in Zusammenhang mit der jeweiligen Institution oder Ausstellung stehen.

Preise und Stipendien

Unter diesem Punkt finden Sie eine Auflistung der uns bekannten Preise und Stipendien, die eine Person / Gruppe oder Institution erhalten hat.

Pseudonym (pseud.) / von

Ein Pseudonym bezeichnet den angenommenen, nicht bürgerlichen Namen oder den Künstlernamen einer Person. Pseudonyme werden in unserer Datenbank als eigener Datensatz geführt. Gibt es auch einen Datensatz zur natürlichen Person, wird dieser mit dem Pseudonym verlinkt.

Publikationen

Die Kategorie “Publikationen” umfasst alle publizierten Materialien, etwa Kataloge oder Presseartikel, die in analoger wie digitaler Form in unserer Datenbank und unserem Archiv erfasst sind.

Relationen

Unter dem Punkt “Relationen” finden Sie eine grafische Darstellung der Beziehungen, in denen der jeweilige Datensatz zu anderen steht.

Rolle

Die “Rolle” beschreibt die Beziehung, in der eine Person oder Institution in Zusammenhang mit Ausstellungen und Veranstaltungen, Werken, Publikationen und Archivalien steht. In Bezug auf eine Publikation kann das z.B. die Rolle der Urheberschaft oder Herausgeberschaft sein, in Bezug auf eine Ausstellung etwa eine Rede oder ein Vortrag. Die Vergabe einer Rolle orientiert sich an archivarischen Standards und speist sich aus einem kontrollierten Vokabular; es handelt sich nicht um eine freie Wortvergabe.

Schlagworte

Die Verschlagwortung unserer Einträge speist sich aus einem kontrollierten Vokabular, das nur in Zusammenhang mit Ausstellungen / Veranstaltungen vergeben werden kann. Es besteht keine Möglichkeit, Personen direkt zu verschlagworten.

Siehe auch

Die unter “Siehe auch” angeführten Personen / Gruppen oder Institutionen verweisen auf, mit dem jeweiligen Datensatz in Zusammenhang stehende, weitere Datensätze.

Studierende

Den Punkt “Studierende” finden Sie z.B. auf den Datenbankseiten von Kunstakademien und anderen Ausbildungsstätten. Hier finden Sie eine verlinkte Auflistung der Studierenden – soweit bekannt; durch Anklicken des Namens gelangen Sie zur jeweiligen Personenseite.

Synonym (syn.)

Unter “Synonym” werden in unserer Datenbank andere Schreibweisen des Namens sowie der Name in anderen Sprachen geführt.

Tätigkeiten

Unter dem Punkt “Tätigkeiten” finden Sie auf unseren Personenseiten eine Auflistung der in unserer Datenbank erfassten beruflichen Funktionen einer Person innerhalb von Institutionen. Angeführt werden die jeweilige Institution und soweit bekannt, Funktion und Dauer der Tätigkeit. Durch die Verlinkung der genannten Institutionen gelangen Sie zum jeweiligen Institutionsdatensatz (freie Tätigkeiten werden als Rolle bei der jeweiligen Ausstellung/Veranstaltung abgebildet).

Typ

Die Angabe eines Typs dient zur weiteren Differenzierung innerhalb einer Kategorie. So werden etwa in der Kategorie “Ausstellungen/Veranstaltungen” Gruppenausstellung, Einzelausstellung, Diskussion etc. unterschieden. Die geführten Typen speisen sich aus einem kontrollierten Vokabular, es handelt sich nicht um eine Freitexteingabe.

Werke

In dieser Kategorie finden Sie die in unserer Datenbank erfassten künstlerischen Arbeiten einer Person oder Künstlergruppe. Die Einträge sind verlinkt, durch Anklicken des Werktitels werden Sie zur entsprechenden Werkabbildung und weiteren Werkangaben weitergeleitet.

Zuletzt geändert am

Das Datum am unteren Rand der Datenbankseiten zeigt an, wann ein Eintrag zuletzt geändert wurde.