Database > Exhibition / Event > Frauenwelten

Frauenwelten

28.06.2019 - 07.07.2019

Festival der Regionen 2019. Soziale Wärme / Social Warmth, Oberösterreich / Österreich
Festivalzentrum Kriegergut, Oberösterreich / Österreich

Die Ausstellung „Frauenwelten“ beschäftigt sich in künstlerischen Arbeiten mit dem Leben von Frauen im Iran und Irak. Elisa Andessner hat im Jahr 2018 ein Monat in Teheran verbracht und dreißig Frauen die Fragen „Was ist deine Botschaft?“, „Was hast du zu sagen?“ gestellt. Die dadurch gewonnen persönlichen Einblicke in die Lebensrealitäten der Frauen und das gemeinsame Nachdenken über Politik, Menschenrechte und Frauenrechte hat sie in der Videoarbeit „messages“ künstlerisch aufgearbeitet und dabei auch in einen europäischen Kontext gestellt.... In der Ausstellung sind die Videoarbeit „messages“ aus dem Jahr 2018/2019 sowie fotografische Arbeiten von Andessner zu sehen.

Johanna de Tessières‘ Fotografien gewähren Einblicke in das Leben und die Traditionen der religiösen und ethnischen Minderheit der Jesiden im Nordirak. In Europa blieb der dramatische Genozid an den Jesiden im August 2014 durch den Islamischen Staat (IS) beinahe unbemerkt. Die Bevölkerung wurde dezimiert, tausende Frauen wurden als Sexsklavinnen entführt, Kinder der Gemeinschaft entrissen und als Kindersoldaten missbraucht. Männer, die sich weigerten, zum Islam zu konvertieren wurden getötet. Viele derjenigen, denen eine Flucht gelang, harren in provisorischen Flüchtlingslagern aus. Derzeit leben in Deutschland schätzungsweise 50 000 Jesiden.


[Quelle: fdr.at]

READ MORE


show all
close all
+
Participants
[2]

No result

     

last modified at 01.07.2019


Art and Research Database - Angewandte/basis wien