Database > Exhibition / Event > All right, what's left?

All right, what's left?

Einladung: All right, what's left?. 1999

08.10.1999 - 25.02.2000

Depot, Kunst und Diskussion, Wien / Österreich

Aktuelle kritische Positionen und Widerstandskultur. Vortragsreihe

08.10.1999, 19.00Uhr. Ute Gerhard. Was soll sein, wenn nicht Normalität?
13.11.1999, 19.00Uhr. Yvonne Volkart. Widerspenstige Praktiken im Zeitalter von Informations- und Biotechnologien
22.10.1999, 19.00Uhr. Stephen Duncombe. Resistant Culture. Resistant Politics?
28.10.1999, 18.30Uhr. Zeitschriftenpräsentation A.N.Y.P. Nr. 9, Zur Subjektivität, Ökonomie, Kunst
29.10.1999, 19.00Uhr. Stephen Geene. Subjektivität, Geld, Kritik unter den Bedingungen von Technologie
02....11.1999, 19.00Uhr. Zeitschriftenpräsentation "Die Beute". Ausschweifung und Disziplin mit Eva Meier und Andreas Fanizadeh
16.11.1999, 19.00Uhr. Alexander Brener, Barbara Schurz. Was tun? Möglichkeiten und Grenzen kulturellen/politischen Widerstands
23.11.1999, 19.00Uhr. Pretting Gerhard. The Revolution will be televised
30.11.1999, 19.00Uhr. Workshop: Markus Nowak. Das Netz nutzen
03.12.1999, 19.00Uhr. Otto Karl Werckmeister. Sebastiao Salgado und die Frage einer aktuellen Kunst der Linken
13.12.1999, 19.00Uhr. Claudia Wahjudi. Fluchtraum Kultur
14.01.2000, 19.00Uhr. Michael Rutschky. Die Gesellschaft der Kritiker der Gesellschaft
21.01.2000, 19.00Uhr. Podiumsdiskussion: Immaterielle Arbeit und Subversion
18.02.2000, 19.00Uhr. Joachim Hirsch. Plädoyer für einen radikalen Reformismus
25.02.2000,19.ooUhr. Holger Kube Ventura. ...theoretisch "Theorie mit politics"

READ MORE


show all
close all
+
Participants
[21]
show all
filter
show more

No result

Refine by
close
+
Publications
[2]

No result

+
Archival documents
[1]

     

last modified at 21.07.2005


Art and Research Database - Angewandte/basis wien