Datenbank > Ausstellung / Veranstaltung > NON-PLACES

NON-PLACES

16.02.2002 - 28.04.2002

Frankfurter Kunstverein, Frankfurt am Main / Deutschland

Non-places beschäftigt sich mit der Re-Definition und Umstrukturierung des öffentlichen Raumes und jenen Orten, die überall und nirgends zugleich lokalisiert scheinen. Es sind moderne Transiträume ohne eigenes Profil, die im Zentrum der Diskussion um Globalisierung und aktuellen Debatten um die Neubestimmung des Öffentlichen stehen. Sie prägen unser Verständnis von Modernität und dienen als Schauplatz architektonischer Innovation, beeinflussen aber auch das private wie öffentliche Leben. Ökonomische wie soziale Distinktion, Mobilität und Migration, Inklusion und Exklusion kommen an diesen Orten exemplarisch zum Ausdruck....
(Website Frankfurter Kunstverein)

MEHR LESEN


alles anzeigen
alles schließen
+
Beteiligte
[20]
alles anzeigen
filtern
mehr anzeigen

Kein Ergebnis

Filtern nach
schließen
+
Archivalien
[1]

     

zuletzt geändert am 15.11.2005


Kunst- und Forschungsdatenbank - Angewandte/basis wien