Datenbank > Ausstellung / Veranstaltung > Interventionen im und um das Forum

Interventionen im und um das Forum

08.10.2005 - 23.10.2005

Forum Stadtpark Graz, Graz / Österreich

Die fünf künstlerischen Beiträge haben einen flüchtigen Charakter als Gemeinsamkeit. Lediglich zwei Interventionen sind klar verortet, spielen aber dennoch mit dem Moment des temporären. Markus Wilfling lässt den "Schaukasten" neben dem Eingang des Forum Stadtpark abheben. Die Gruppe "new-factory" installiert einen Berg aus 394 Betonflaschen ins Forum-Café, der vom Publikum Stück für Stück mitgenommen werden kann. Christan Eisenberger designed das Festivalgeld "MARIE", das zwischenzeitlichg als einzig gültiges Zahlungsmittel akzeptiert werden wird, Marusa Sagadin konzipiert dazu die nötige Wechselstube.... Die Street-Artists der Gruppe "Bande" nehmen mit einem Set von "Schablonengraffitis" am Festival teil und DPIOVSAANRONVIAG 05 bieten der Öffentlichkeit mit ihrer "Pickerlaktion" Raum zur Entfaltung: "Ich bin mein eigenes Festival".

(aus: Programm: Forum Festival. Warum alles so gut funktioniert und doch nichts funktioniert)

MEHR LESEN


alles anzeigen
alles schließen
+
Beteiligte
[4]

Kein Ergebnis

+
Archivalien
[1]

     

zuletzt geändert am 29.09.2005


Kunst- und Forschungsdatenbank - Angewandte/basis wien