Database > Exhibition / Event > Claudia Plank, Hans Werner Poschauko. Der Garten der Pfade,..

Claudia Plank, Hans Werner Poschauko. Der Garten der Pfade, die sich verzweigen

Einladung: Claudia Plank, Hans Werner Poschauko. Der Garten der Pfade, die sich verzweigen. 2008

31.05.2008 - 20.07.2008

Galerie Schloß Damtschach, Wernberg / Österreich

Die Ausstellung "Der Garten der Pfade, die sich verzweigen" von dem in Wien lebenden renommierten Künstlerpaar Claudia PLANK & Hans Werner POSCHAUKO wird eigens für die Galerie Schloß Damtschach konzipiert und erarbeitet. Sie bespielen nicht nur die Galerie sondern werden auch voraussichtlich Interventionen in den historischen Schloßräumen und im romantischen Landschaftspark realisieren.
Inhaltlich konzentriert sich die Ausstellung von Plank&Poschauko auf romantische Vorstellungen von der Lust am Geheimnisvollen und Wunderbaren.... Romantik ist der notwendige Ausgleich zur "gedeuteten Welt" von der Rilke sprach, also "der Mehrwert, der Überschuss an schöner Weltfremdheit, der Überfluss an Bedeutsamkeit". In der Gegenwart stellt sich die Romantik als Geisteszustand, als Depression dar, ein Symptom für die kapitalistischen Verhältnisse und immer undurchschaubareren ausbeuterischen Taktiken, die sowohl im sozialen Bereich wie auch in der Ökologie und bei natürlichen Ressourcen immer deutlicher werden. Ein Unbehagen in der ökonomischen Kultur der Gegenwart entsteht als Gegenbewegung zum Nützlichkeitsdenken.

[Quelle: http://www.damtschach.at/2008/plankposchauko/plankposchauko.html]

READ MORE


show all
close all
+
Participants
[1]

No result

+
Archival documents
[2]

     

last modified at 02.06.2008


Art and Research Database - Angewandte/basis wien