Database > Exhibition / Event > Beyond Theory

Beyond Theory

Programm: WUK Juni 2008

19.06.2008 - 19.07.2008

Kunsthalle Exnergasse, Wien / Österreich

In ihrem Buch 'What Is Philosophy?' postulieren Deleuze und Guattari, dass verschiedene Formen des Denkens, jeweils durch unterschiedliche Interventionen auf das eigene Wesen, Chaos bewältigen. Das da heißt: Philosophie kreiert Konzepte, Kunst fördert Sinneswahrnehmungen, während Wissenschaft verschiedene Funktionen produziert.
In dieser Ausstellung wird nun versucht, die zwangsläufige Interaktion zwischen diesen separaten Feldern menschlicher Vorstellung zu relativieren und zu kontrastieren. Dies geschieht durch Hinweis auf das ebenso unvermeidlich auftretende Leck, wenn verschiedene Konzepte den Bereich der Sinneseindrücke beeinflussen und beeinträchtigen, oder wenn gewisse Funktionen abgeändert werden.... Es sind die Künstler, die die Lücke, die vom entropischen Fall unserer übersichtlich angeordneten wie theoretischen Konstrukte ins erneute Chaos herrührt, beleuchten und zu erklären versuchen.

[Quelle: http://www.wuk.at/kunsthalle/]

READ MORE


show all
close all
+
Participants
[8]

No result

+
Publications
[1]

No result

+
Archival documents
[3]

     

last modified at 29.01.2019


Art and Research Database - Angewandte/basis wien