Database > Exhibition / Event > Landpartie zur Kunst im öffentlichen Raum Niederösterreich..

Landpartie zur Kunst im öffentlichen Raum Niederösterreich 2010

Einladung: Landpartie zur Kunst im öffentlichen Raum Niederösterreioch 2010

24.04.2010 - 16.10.2010

Niederösterreich Kultur, Kunst im öffentlichen Raum, Sankt Pölten / Österreich

Landpartie I
Samstag, 24. April 2010
Schrems (Ingeborg Strobl) Kleingöpfritz (Roman Signer) Eggenburg (Bernhard Cella, Richard Hoeck, Christine & Irene Hohenbüchler) Altenburg (Jabornegg & Pálffy)

Landpartie II
Samstag, 29. Mai 2010
Schottwien (Renate Kordon) Reichenau an der Rax (Karl-Heinz Klopf) Leobersdorf (Manfred Wakolbinger) Vösendorf (Josef Dabernig)

Landpartie III
Samstag, 19. Juni 2010
Klein-Pöchlarn (Max Bühlmann, Herbert Golser, Katrin Hornek) Willendorf (Karin Frank) Spitz an der Donau (Olafur Eliasson, Ulrich Rückriem)

Landpartie IV
Samstag, 25.... September 2010
Mitterretzbach (Max Pauly) Zellerndorf (Christian Hutzinger) Sitzendorf an der Schmida (Misha Stroj) Großmugl (Regina Möller, Sofie Thorsen)

Landpartie V
Samstag, 16. Oktober 2010
Herzogenburg (Eichinger oder Knechtl) Grafenegg (Manfred Pernice) Kirchberg am Wagram (Christian Knechtl) Tulln (Regula Dettwiler)

Raumfahrt I, Melk
Sonntag, 4. Juli, Melk

Raumfahrt II, Harmannsdorf
Sonntag, 12. September, Harmannsdorf

Die Raumfahrten bieten Gelegenheit zur intensiven Auseinandersetzung mit künstlerischen Interventionen an ausgesuchten Orten. Rundgang und Gespräche mit KünstlerInnen und ExpertInnen ermöglichen Einblicke in die konzeptuelle Entwicklung und die künstlerische Umsetzung der Projekte. Die Raumfahrten laden ein zu einem Dialog in einen „Denkraum“, der durch die Verknüpfung von gegenwärtigen und historischen Bezügen mit aktuellen künstlerischen Positionen entsteht.

[http://publicart.at]

READ MORE


show all
close all
+
Participants
[27]
show all
filter
show more

No result

Refine by
close
Role


+
Archival documents
[2]

     

last modified at 09.07.2015


Art and Research Database - Angewandte/basis wien