Database > Exhibition / Event > Alfredo Barsuglia. Its very artificiality becomes an..

Alfredo Barsuglia. Its very artificiality becomes an attraction

10.12.2010 - 09.01.2011

Galerie in der Künstlerhauspassage, Wien / Österreich

Seit 2003 beschäftigt sich Alfredo Barsuglia mit dem Thema Schönheit. Dabei reflektiert und analysiert er das komplexe Thema Körper- und Schönheitsideal unserer Tage unter besonderer Berücksichtigung ihrer wirtschaftlichen, medizinischen, soziologischen und massenmedialen Hintergründe und Verbreitungsmechanismen. Es entstehen Malereien, Objekte und Installationen. Der Ausstellungsraum bzw. der Ort spielt bei der Konzeption seiner künstlerischen Arbeit eine wesentliche Rolle. Meist verwendet er die Ausstellungsräume nicht als Präsentationsräume, sondern als Schauplatz für fiktive Geschichten, d....h. sie werden Teil der Arbeit. So auch bei der Ausstellung in der k/haus Passagegalerie. Die Ausstellung thematisiert Fiktion und Repräsentation: Realität und Fiktion verschmelzen.

[Quelle: http://k-haus.at/]

READ MORE


show all
close all
+
Participants
[2]

No result

+
Archival documents
[1]

     

last modified at 05.12.2014


Art and Research Database - Angewandte/basis wien