Database > Exhibition / Event > Mette Tronvoll. Photographs 1994-2010

Mette Tronvoll. Photographs 1994-2010

Einladung: Mette Tronvoll. Photographs 1994-2010 / Pimp your Collection. 2011

17.02.2011 - 08.05.2011

Landesgalerie Linz am Oberösterreichischen Landesmuseum, Linz / Österreich

Mit der ersten Einzelausstellung von Mette Tronvoll in Österreich setzt die Landesgalerie Linz ihre Ausstellungsreihe zur Porträtfotografie fort: Nach den Ausstellungen "Gegenüber" (2002), "August Sander: Linzer Jahre 1901-1909" (2005/06) und "Fiona Tan: Mirror Maker" (2006) wird nun das Werk der 1965 in Trondheim geborenen Norwegerin vorgestellt. Ihre fotografischen Porträts, die sich durch Konzentration und Unmittelbarkeit auszeichnen, entstanden zwischen 1994 und 2010 unter anderem in Norwegen, den USA, Japan und der Mongolei....

In ihren Langzeitprojekten untersucht Mette Tronvoll die Möglichkeiten des Mediums Fotografie in ihrem direkten Umfeld, in der Begegnung mit anderen Kulturkreisen, aber auch dem Geheimgehaltenen im eigenen Land wie einer militärischen Spezialeinheit. Mette Tronvolls umfassendes Interesse am Menschen hat sich aus dem Studio in die Weite der Landschaften fortgesetzt und widmet sich kontinuierlich Aspekten wie Jugend und Alter, Individualität und Stereotypie, Verwurzelung und Migration, dem Dokumentarischen wie dem Subjektiven.
Charakteristisch ist ihre spezifische Herangehensweise, die den Porträtierten stets respektvoll auf Augenhöhe begegnet. Indem sie die Grenzen zwischen Betrachten und Betrachtetwerden auflöst, rücken der Akt des Fotografierens und die Definitionsmacht des Fotoapparates in den Vordergrund. So vereint Mette Tronvoll die sachlich-dokumentarische Tradition mit einem persönlichen Bezug zum Gegenüber und befragt auf zeitgemäße Weise die Möglichkeiten der Repräsentation im Medium Fotografie.

[Quelle: http://www.landesmuseum.at/]

READ MORE


show all
close all
+
Participants
[5]

No result

+
Publications
[1]

No result

+
Archival documents
[6]

     

last modified at 11.06.2012


Art and Research Database - Angewandte/basis wien