Database > Exhibition / Event > if we don`t, nobody will...

if we don`t, nobody will...

Einladung: if we don`t, nobody will... .2013

10.08.2013 - 15.08.2013

Kunstraum am Schauplatz, Wien / Österreich

if we don’t, nobody will…“

if we don’t make art, nobody will…
if we don’t exhibit, nobody will…
if we don’t perform, nobody will…
if we don’t cook vegan, nobody will…
if we don’t drink together, nobody will…
if we don’t make you laugh, nobody will…
if we don’t cry out, nobody will…
if we don’t reveal, nobody will…
if we don’t buy art, nobody will…
if we don’t, nobody will…


„if we don’t, nobody will“ bezieht sich auf Zuständigkeit, Dringlichkeit, Verant­wort­ung, etwas nicht nur tun zu können (yes, we can) sondern tatsächlich zu tun (just do it) und das gepaart mit der vielleicht fiktiven, aber vielleicht auch realen Annahme, dass wenn es die ausstellenden Künstlerinnen und Künstler nicht tun, es niemand tut.... Somit existieren die in sich und durch die Arbeiten entstandenen Gefüge dann einfach nicht.

Wer übernimmt dann die Aufgaben (wenn man sie als solche erdenkt) der Auf­deck­ung, Blödelei, Überlegung, Anprangerung, Hoffnung, Verlockung, etc.? Wenn nicht sie?

Die Arbeiten berühren einander wahrnehmbar bis unwahrnehmbar wie eine Wort­kette oder wie Dominosteine: Eine Arbeit hängt an der anderen, inhaltlich, ästhetisch, farblich, konzeptionell und welche Begriffe es hierfür auch sonst noch gibt.

[Quelle: Einladung]

READ MORE


show all
close all
+
Participants
[11]
show all
filter
show more

No result

Refine by
close
+
Archival documents
[1]

     

last modified at 07.08.2013


Art and Research Database - Angewandte/basis wien