Database > Exhibition / Event > FORT. One in a Million

FORT. One in a Million

07.12.2013 - 01.03.2014

Galerie Elisabeth & Klaus Thoman Wien, Wien / Österreich

Wir freuen uns sehr, zur ersten Einzelausstellung des Künstlerkollektivs FORT in der Galerie Elisabeth & Klaus Thoman einladen zu dürfen.

FORT setzt sich in seinen Installationen und Performances künstlerisch mit dem Alltäglichen und Vertrauten auseinander. Die Künstlerinnen reagieren auf bestehende Strukturen und vorgefundene Situationen, vernetzen reale Zustände mit einer konstruierten Welt aus Zeichen und Andeutungen und spielen mit der Wahrnehmung.

One in a Million ist eine Gesamtinstallation von fünf Fensterobjekten unterschiedlicher Form und individueller Gestaltung....

„Sie (die Fenster) sind dem persönlichen, urbanen Lebensumfeld der Künstlerinnen nachempfunden und befinden sich in unterschiedlichen Berliner Stadtvierteln sowie in einer Schrebergartenkolonie. In ihrer individuellen Ausgestaltung verweisen die Fenster auf die unbekannten Personen und Räume, die sich hinter ihnen verbergen. Zugleich thematisiert FORT die Situation, in der sich der Betrachter befindet und von der aus sich der Blick ins Unbekannte ereignet. Die Künstlerinnen spielen mit der voyeuristisch gefärbten Neugier, die vermutlich jeder kennt: Von der dunklen Straße aus einen Blick in beleuchtete Fenster erhaschen oder tagsüber an geöffneten Fenstern entlang spazieren und sich das Leben unbekannter Menschen vorstellen. Dass solch ein kurzer Einblick viel erzählerisches Potenzial birgt, verdeutlichen die kleinen Details an den Fenstern. Ein zum Trocknen aufgehängtes Paar Socken, welke Plastikblumen oder ein Stofftier, das neben einer Champagnerflasche lehnt…“ (Lotte Dinse)

[Quelle: www.galeriethoman.at]

READ MORE


show all
close all
+
Participants
[1]

No result

+
Publications
[2]

No result

     

last modified at 12.05.2014


Art and Research Database - Angewandte/basis wien