Database > Exhibition / Event > Objective Point of View

Objective Point of View

21.11.2014 - 22.11.2014

brut, Koproduktionshaus Wien GmbH, Wien / Österreich
Eyes On - Monat der Fotografie Wien 2014, Wien / Österreich

Das ungleiche japanisch-russische Künstlerduo Michikazu Matsune und Maxim Ilyukhin ist zurück auf der brut- Bühne! In ihrer neuen Arbeit OBJECTIVE POINT OF VIEW nehmen die beiden Künstler das Thema Zusammengehörigkeit und Fremdheit ins Visier und bewegen sich spielerisch und humorvoll im Spannungsfeld von kulturellen Zuschreibungen, sozialen Identifikationen und (un)wahren Geschichten. Michikazu Matsune und Maxim Ilyukhin – jeweils aufgewachsen in Japan und Russland – inszenieren in OBJECTIVE POINT OF VIEW das Aufeinandertreffen von unterschiedlichen Weltsichten, Perspektiven, Individualitäten und Erfahrungen.... Sie begeben sich in ein Spiel, das zwischen Sinnhaftigkeit und Nonsens, Fakt und Fiktion hin- und herdriftet, und verstricken sich auf ihrer Suche nach sich selbst immer wieder im Blick des Gegenübers und in den Blicken des Publikums.
Michikazu Matsune und Maxim Ilyukhin waren bereits im Jahr 2010 mit ihrer gemeinsamen Arbeit PEEPING M, die sich in Form einer Peepshow mit dem Thema Identifikation zwischen Voyeurismus und Projektion beschäftigte, im brut vertreten. www.michikazumatsune.info

Publikumsgespräch im Anschluss an die Vorstellung am 22. November.

READ MORE


show all
close all
+
Participants
[9]

No result

+
Archival documents
[1]

     

last modified at 10.04.2015


Art and Research Database - Angewandte/basis wien