Database > Exhibition / Event > Format Postkarte. Illustrierte Korrespondenzen, 1900 - 1936

Format Postkarte. Illustrierte Korrespondenzen, 1900 - 1936

22.10.2014 - 13.02.2015

Eyes On - Monat der Fotografie Wien 2014, Wien / Österreich
GrazMuseum, Graz / Österreich (co(-)operation partner)
Photoinstitut Bonartes, Wien / Österreich (venue)

Die Postverwaltung erfand sie, um ein einheitliches Format durchzusetzen, das kurze Mitteilungen zu billigen Tarifen expedieren konnte, doch die Benützer zeichneten und klebten Bilder darauf. Damit initiierten sie eine erstaunliche Erfolgsgeschichte um 1900: Millionen Stück illustrierter Postkarten wurden allein in Österreich hergestellt, verkauft, geschrieben und verschickt – und landeten oft in aufwendigen Sammelalben. Bei sechs bis sieben täglichen Postzustellungen in Wien etablierte sich so ein neuer kommunikativer Stil, man sandte einander nicht nur Urlaubsgrüße oder Geburtstagswünsche, sondern tauschte aktuelle Nachrichten, verabredete sich und dankte für erhaltene Briefe.... Die Variationsbreite der Herstellung zwischen Lithografie und Lichtdruck, Originalfotografie und Heliochromie, Reliefdruck samt verschiedenen Applikationen ist nicht weniger erstaunlich als jene der Ornamente zur Rahmung der Bilder.
Die Ausstellung Format Postkarte rückt eine Fülle unterschiedlicher Aspekte des Phänomens ins Blickfeld. Private Postkartensammlungen machen Reiserouten
nachvollziehbar, erzählen uns den Verlauf von Liebesgeschichten oder legen Zeugnis ab von Sammel-Leidenschaften; auch für die viel geübte Praxis des Raubkopierens wird ein drastisches Beispiel vorgeführt.

[Quelle: http://eyes-on.at/]

READ MORE


show all
close all
+
Participants
[3]

No result

+
Publications
[2]

No result

+
Archival documents
[1]

     

last modified at 23.01.2015


Art and Research Database - Angewandte/basis wien