Database > Exhibition / Event > Bernhard Hosa. ...like a phantom limb...

Bernhard Hosa. ...like a phantom limb...

13.11.2014 - 19.12.2014

Eyes On - Monat der Fotografie Wien 2014, Wien / Österreich
Galerie Raum mit Licht, Wien / Österreich

Ein zentrales Thema in Bernhard Hosas Arbeit ist der menschliche Körper. In seinen Installationen, Objekten und Collagen ist er entweder latent vorhanden oder auch direkt als Motiv behandelt: vor allem als Objekt des empirisch-medizinischen Blicks der Wissenschaften und als in räumlich-architektonischen Strukturen eingeschriebener Leib. Hosas Ansätze sind dabei Überlegungen zu einer naiven biologistischen Sicht auf die Physis und die Psyche, zur Vermessung und Vermessbarkeit des Körpers und zu universalistischen Idealen.... Meist ist er nicht repräsentiert oder dargestellt, sondern als Negativform umrissen und durch die sozialen Beschreibungen und Wissensstrukturen, in die er sich einfügt, definiert. Auf diese Ansätze bezieht sich Hosa beispielsweise durch die wiederholte Referenz auf die Maße des Menschen, durch künstlerische Strategien wie Vervielfältigung, Variation und Reihung oder Praktiken wie das Sezieren und Neukomponieren. Implizit verweisen seine Arbeiten dabei auf die Möglichkeit eines neuen Konstruktionsmodells von „Subjekt“.

[Quelle: http://eyes-on.at/

READ MORE


show all
close all
+
Participants
[1]

No result

+
Archival documents
[1]

     

last modified at 21.11.2014


Art and Research Database - Angewandte/basis wien