Database > Exhibition / Event > 30 Jahre Guerilla Girls

30 Jahre Guerilla Girls

21.01.2015 - 21.01.2015

Akademie der bildenden Künste Wien, Wien / Österreich
Depot, Kunst und Diskussion, Wien / Österreich

21.01.2015, 19.30 h

Akademie der bildenden Künste Wien, Atelierhaus, Lehargasse 6, 1060 Wien, Prospekthof.

Eine Veranstaltung der Akademie der bildenden Künste Wien in Kooperation mit dem Depot.

Seit 30 Jahren sorgen die Guerrilla Girls, Ikonen des feministischen Kunstaktivismus, mit Fakten, Humor und "fake fur" für Aufsehen, entlarven Sexismus, Rassismus und Korruption in der Kunst - und Filmwelt, in der Politik und Popkultur. Sie agieren stets anonym, tragen Gorillamasken in der Öffentlichkeit und verwenden Namen verstorbener Künstlerinnen als Pseudonyme.... Zwei Gründerinnen der Guerrilla Girls, Kathe Kollwitz und Frida Kahlo, sind in Wien zu Gast um über ihre Arbeit zu sprechen und darüber, warum es für alle wichtig ist, Feminist_innen zu sein. Derzeit ist eine große Retrospektive ihrer Arbeiten in Madrid, die am 30. Jänner 2015 eröffnet wird, in Vorbereitung.

[Quelle: www.akbild.ac.at]

READ MORE


show all
close all
+
Participants
[1]

No result

+
Publications
[1]

No result

     

last modified at 23.01.2015


Art and Research Database - Angewandte/basis wien