Database > Exhibition / Event > Joulia Strauss

Joulia Strauss

Einladung: Joulia Strauss. 2015

06.08.2015 - 06.08.2015

GALERIE GRAZY, Graz / Österreich
WERKSTADT GRAZ, Graz / Österreich

JOULIA STRAUSS
Vortrag über die von der Künstlerin initiierte "Avtonomi Akadimia" im Akadimia Platonos Garten, Athen.
Ausstellung von Zeichnungen, die ein Teil ihrer sozial-kybernetischen Skulptur "Avtonomi Akadimia" bilden.
Performance: Uraufführung der altgriechischen Hymnen in Graz.

Donnerstag, 6. August 2015, 20 Uhr
GALERIE GRAZY, Sporgasse 16, hofseitig, A 8010 Graz

Avtonomi Akadimia
KünstlerInnen, PhilisophInnen, WissenschaftlerInnen, politische AktivistInnen aus Berlin, Athen und vielen anderen Orten versammeln sich im öffentlichen Garten Akadimia Platonos, Athen, um die Einheit der Welt zu demonstrieren.... Es ist eine Reihe von Aktionen, welche die gegenwärtige Politik des Krieges mit Liebe konterkariert. Avtonomi Akadimia ist ein Modell für eine freizugängliche adisziplinäre interkulturelle Universität in Athen. Wir instrumentalisieren den Zustand der Krise, um eine Transformation im Bildungssystem wie in der Kunst herbeizuführen.

Die WERKSTADT GRAZ wird Ort des globalen Widerstands. No Nations! No borders! Das an Eskalation interessierte aktivistische Netz wird an diesem Abend fortkonfiguriert.

Joulia Strauss steht für adisziplinäre Kunst sowie für die Einheit von Technologie, Wissenschaft, Aktivismus und Kunst in Berlin und Athen. Sie bildet Skulpturensysteme als politische Modelle, welche auf den archaischen Strukturen des Wissens basieren und mit den Simulationstechnologien anarchistisch weiterentwickelt werden.
Sie hat an der Neuen Akademie der Schönen Künste, St. Petersburg und an der Hochschule der Künste, Berlin, Klasse Baselitz, studiert (Master, Preis des Präsidenten). Ihre Skulpturen, Gemälde, Performances, Zeichnungen, Videos wurden in Einzelausstellungen wie “Modulating Politics“, Kunsthalle Palazzo, Schweiz, 2011, “Welcome to the Mediterranean Basin“, Beton7 Gallery, Athen, 2010, „Cat-Notation“, COMA Galerie, Berlin, 2008, „Medienspiritismus. Videokabinet“, Guelman Gallery, Moskau, 2003, „Virtual Kingdom of Beauty“, Pergamonmuseum, Berlin, 2000, präsentiert und waren in Gruppenausstellungen unter anderem und zum Teil mehrfach im Martin-Gropius-Bau, Berlin, Hudson Valley Center for Contemporary Art, NY, Oostende Museum of Modern Art, Stedelijk Museum, Amsterdam, Forum Stadtpark, Graz, in der Tirana Biennale, Esther M. Klein Art Gallery, Philadelphia, 2nd Athens Biennale, Fourth Moscow Biennale, Tate Modern, London, in Wolfsburger, Frankfurter, Hamburger Kunstvereinen und im ZKM | Zentrum für Kunst und Medientechnologie, Karlsruhe zu sehen.
In Zusammenarbeit mit Peter Weibel und Friedrich Kittler † arbeitet Joulia Strauss zur Zeit an dem Buch „Götter und Schriften Rund ums Mittelmeer“, Wilhelm Fink Verlag, Paderborn. Gemeinsam mit Daniel Mützel hat sie kürzlich die Spezialausgabe „Global Activism“ des Magazins Krytyka Polityczna herausgebracht.


[Quelle: Einladung]

READ MORE


show all
close all
+
Participants
[1]

No result

+
Archival documents
[1]

     

last modified at 21.08.2015


Art and Research Database - Angewandte/basis wien