Database > Exhibition / Event > Nemocentric

Nemocentric

Einladung: Nemocentric. 2016

09.09.2016 - 15.10.2016

Charim Galerie Wien, Wien / Österreich
curated by_vienna 2016, Meine Herkunft habe ich mir selbst ausgedacht, Wien / Österreich

Die Politik bedient sich oft der Rhetorik enthemmter Subjektivität mit der Konsequenz eines Egozentrismus, der sich als politischer Wille geriert und eine Freiheit verspricht, die jedoch als realistisches Ziel unerreichbar bleiben wird. Wenn wir Subjektivität anders und davon verschieden auffassen, wird das Politische eine Notwendigkeit, die Bilder, Sounds und Objekte der Kunst, durch und mit der wir kommunizieren, beeinflusst und sich so vermittelt. „Nemocentrism“ bezeichnet eine derartige, anders gewendete Verfasstheit von Subjektivität und verkehrt diese in das scheinbare Gegenteil, in eine Subjektivität, die auf keinen einzelnen Subjekten basiert.... Die Abkehr von einer egozentrierten Konzeption verändert auch die Art und Weise unserer bisherigen Identitätspraktiken im Verhältnis zum Politischen. Die Ausstellung Nemocentric vermittelt davon einen ersten Eindruck indem Kunstwerke zu sehen sind, die unmittelbar oder indirekt auf dieses Konzept Bezug nehmen.

[Quelle: wirtschaftagentur.at]

READ MORE


show all
close all
+
Participants
[7]

No result

+
Publications
[1]

No result

+
Archival documents
[2]

     

last modified at 11.10.2016


Art and Research Database - Angewandte/basis wien