Database > Exhibition / Event > Ein Fest des Staunens. Charlotte Moorman und die..

Ein Fest des Staunens. Charlotte Moorman und die Avantgarde, 1960–1980

Einladung: Ein Fest des Staunens. Charlotte Moorman und die Avantgarde, 1960–1980. 2017

04.03.2017 - 18.06.2017

Mary and Leigh Block Museum of Art, Evanston / United States (co(-)operation partner)
Museum der Moderne Salzburg, Salzburg / Österreich

Das Museum der Moderne Salzburg ist stolz, als einzige Station in Europa eine umfassende Schau über das Werk und den Einfluss der US-amerikanischen Cellistin und Performancekünstlerin Charlotte Moorman (1933 Little Rock, AR, US – 1991 New York, NY, US) präsentieren zu können. Das Schaffen und die Rolle als Vermittlerin von Avantgardekunst der als „Topless Cellist“ und Muse von Nam June Paik bekannten Künstlerin werden in dieser Ausstellung erstmals gewürdigt.

Kuratorisches Team: Lisa G. Corrin, Direktorin, Block Museum; Corinne Granof, Kuratorin des akademischen Programms, Block Museum; Scott Krafft, Kurator der Charles Deering McCormick Library of Special Collections, Northwestern University Libraries; Michelle Puetz, Pick-Laudati-Kuratorin für Medienkunst, Block Museum; Joan Rothfuss, beratende Kuratorin; und Laura Wertheim Joseph, Assistenz der beratenden Kuratorin; Tina Teufel, Kuratorin Curator, Museum der Moderne Salzburg

In Zusammenarbeit mit dem Mary and Leigh Block Museum of Art, Northwestern University, und den Northwestern University Libraries, mit besonderer Unterstützung der Terra Foundation for American Art

[Quelle: http://www....museumdermoderne.at/]

READ MORE


show all
close all
+
Participants
[8]

No result

+
Publications
[1]

No result

+
Archival documents
[2]

     

last modified at 14.06.2017


Art and Research Database - Angewandte/basis wien