Database > Exhibition / Event > THE CONUNDRUM OF IMAGINATION. On the paradigm of..

THE CONUNDRUM OF IMAGINATION. On the paradigm of exploration and discovery

19.05.2017 - 18.06.2017

Leopold Museum, Wien / Österreich (venue)
Wiener Festwochen, Wien / Österreich (co(-)operation partner)

Eine performative Ausstellung der Wiener Festwochen in Kooperation mit dem Leopold Museum

"The Conundrum of Imagination" ist ein Ausstellungsprojekt, das das „Europäische Zeitalter der Entdeckungen“ hinterfragt, indem es die 3 Gs betrachtet, die solchen Erforschungen zu Grunde liegen: Gold, God und Glory. Das Projekt befasst sich eingehend mit der menschlichen Psyche und den Dilemmata, in die uns unsere Denkweise versetzt, wenn das „Rätsel der Vorstellung diktiert, dahinterkommt oder zerstückelt, was wir fühlen oder entdecken“, wie dies beim Konzept der Entdeckung der Fall ist.... Die Ausstellung verortet sich in unserer Gegenwart, indem sie den Einfluss und den Widerhall des Zeitalters der Entdeckungen in der heutigen Welt prüft, sowie erweiterte Formen der Entdeckung, wie z.B. Internet Explorer, und die damit verbundene Rhetorik analysiert.

[Quelle: http://www.leopoldmuseum.org/]

READ MORE


show all
close all
+
Participants
[19]
show all
filter
show more

No result

Refine by
close
+
Publications
[2]

No result

+
Archival documents
[1]

     

last modified at 03.08.2017


Art and Research Database - Angewandte/basis wien