Database > Institutions > SWINGR, raumaufzeit

SWINGR, raumaufzeit

SWINGR [Eingang zum SWINGR raumaufzeit]. Quelle: Pressebilder SWINGR

since 2006
Wien / Österreich

SWINGR – raumaufzeit nennt sich das Projekt, das von fünf AbsolventInnen der Wiener Kunsthochschulen entwickelt wurde und ab April in die Tat umgesetzt wird.

Die Grundidee liegt in der Zusammenführung junger Künstlerinnen aus den verschiedensten Bereichen der bildenden Kunst zum Aufbau einer Kommunikations- und Ausstellungsplattform. Zu diesem Zweck wurden Räumlichkeiten gesucht und in der Schulhofpassage zwischen der Mariahilferstraße 101 und der Schmalzhofgasse 14 gefunden.

In diesem ehemaligen Fabriks- und Druckereigelände befinden sich schräg gegenüber vom Elektro Gönner zwei getrennt begehbare Räume, die von nun an wöchentlich alternierend von dazu eingeladenen KünstlerInnen bespielt werden....

Jede/r Ausstellende hat einen der beiden Räume für 2 Wochen zur Verfügung, wobei 4 Tage für Aufbau und 3 Tage für Abbau berechnet sind.

Die Dauer jeder Ausstellung beläuft sich dadurch auf sieben Tage, wobei am ersten Abend jeder Ausstellung (in der Regel Donnerstags) eine Eröffnung stattfindet. Jede Eröffnung im Raum 1 (siehe Plan) fällt somit mit dem Schluss der Ausstellung in Raum 2 zusammen und umgekehrt.

Auch die zu Ende gehende Ausstellung wird an jenem Abend noch einmal zu sehen sein.
(Quelle: Presse SWINGR)

READ MORE


show all
close all
+
Persons
[1]

No result

Refine by
close
Role


+
Members
[4]

No result

Refine by
close
+
Exhibitions / Events
[42]
show all
filter
show more

No result

Refine by
close
Duration
-

+
Publications
[1]
  • Nicole Scheyerer: Profis im Off. in: Falter online. 14.02.2007 - Mention

No result

+
Relations
Loading...

     

last modified at 21.10.2015


Art and Research Database - Angewandte/basis wien