Database > Person / Group > Klaus Pamminger

Klaus Pamminger

* 1967 in Ebensee / Österreich
lives and works in Wien / Österreich

1985-87 Studium Biologie und Ernährungswissenschaft, 1987-89 Psychologiestudium, 1987-89 HS für Darstellende Kunst „Mozarteum“ Salzburg (Malerei), 1990-93 HS für Angewandte Kunst Wien.
1993 Bühnenbildassistenz („Gelobte Länder“), Schauspielhaus Wien
1997-2005 Kurator und Leitung, Fotogalerie Wien
2001 Ausstellungskonzept und Organisation „see you , see me“ -Covivant Gallery & Studios, Tampa, FL /USA
2004 Planung und Organisation der Video- und Filmreihe „sunday in“ in Wien (gemeinsam mit Fi...ona Rukschcio)
Seit 2006 freie Mitarbeit als Colorist bei Mischief Films

READ MORE

show all
close all
+
Activities
[1]
  • Fotogalerie Wien, Wien / Österreich - Directorship. Kurator, Organisator 1997 - 2005

No result

+
Education
[3]

No result

+
Awards and grants
[14]
show all
filter
  • 2004 Paris - Auslandsstipendium für Fotografie
  • 2004 Arbeitsstipendium des BKA - Abteilung für Medienkunst
  • 2001 Atelierstipendium - New York
  • 2001 Projektstipendium des BMAA
  • 2001 Arbeitsstipendien des BKA - Abteilungen für Fotografie, bildende Kunst, Film und neue Medien
  • 1999 Arbeitsstipendium des BKA - Abteilungen für Fotografie
  • 1998 Projektatelier Westbahnstraße
  • 1998 Arbeitsstipendien des BKA - Abteilungen für Fotografie, bildende Kunst
  • 1997 Atelierstipendium für Fotografie - London
  • 1995 Arbeitsstipendium - BmfUK / Stella Rollig (Bundeskuratorin)
  • 1995 Heinrich Gleissner Jugendpreis
  • 1994 Ewa Kaja Preis
  • 1993 Arbeitsstipendium der OÖ Landesregierung, Kunstabteilung
  • 1987 Junge Kunst im Salzkammergut - Preis
show more

No result

Refine by
close
Duration
-

+
Membership
[1]

No result

+
Exhibitions / Events
[45]
show all
filter
show more

No result

Refine by
close
Duration
-
Keyword


+
Publications
[13]
show all
filter
show more

No result

Refine by
close
Duration
-
Role


+
Archival documents
[1]

No result

+
Relations
show more
Loading...

     

last modified at 24.07.2017


Art and Research Database - Angewandte/basis wien