Datenbank > Personen/Gruppen > Brigitte Borchhardt-Birbaumer

Brigitte Borchhardt-Birbaumer

Brigitte Borchhardt-Birbaumer

* 1955 in Wien / Österreich
lebt und arbeitet in Wien / Österreich

Dr. Brigitte Borchhardt-Birbaumer, Kunsthistorikerin und Journalistin, von 1998 bis 2001 Projekt des Wissenschaftsfonds zum Thema "Imago noctis - Nachtdarstellung in der Kunst" (Leiter Univ.-Prof. Dr. W. Krause); Publikation im Böhlauverlag Wien 2003 unter dem Titel: "Imago noctis. Die Nacht in der Kunst des Abendlandes“. Mitarbeit und Kuratorin bei zahlreichen Ausstellungen in Wien, München, Ulm, Krems, Passau u.a. Zahlreiche Lehraufträge an der Uni Wien und ab SS 2000 Vorlesung über "Kunst nach 1945“, ab 2006 Kunstgeschichte I an der Akademie der bildenden Künste, Institut für das künstlerische Lehramt....

MEHR LESEN

alles anzeigen
alles schließen
+
Tätigkeiten
[3]
  • Akademie der bildenden Künste Wien, Wien / Österreich - Lehrtätigkeit, Kunstgeschichte. Lektorat Institut für Bildnerische Erziehung seit 2000
  • Universität Wien, Wien / Österreich - Lehrtätigkeit, Kunstgeschichte. Lektorat, 1986-1992 Assistenz Günther Heinz seit 1986
  • Wiener Zeitung GmbH, Wien / Österreich - Mitarbeit. Kulturredaktion seit 1990

Kein Ergebnis

+
Ausbildung
[2]

Kein Ergebnis

+
Preise / Stipendien
[1]
  • 2007 ACA - Art Critics Award (Senior, Kategorie Tagespresse)

Kein Ergebnis

+
Ausstellungen / Veranstaltungen
[35]
alles anzeigen
filtern
mehr anzeigen

Kein Ergebnis

Filtern nach
schließen
Zeitraum
-
Rolle

Schlagwort


+
Publikationen
[1244]
alles anzeigen
filtern
mehr anzeigen

Kein Ergebnis

Filtern nach
schließen
Zeitraum
-
Rolle


+
Archivalien
[1]

Kein Ergebnis

Loading...

     

zuletzt geändert am 28.05.2019


Kunst- und Forschungsdatenbank - Angewandte/basis wien